VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

  • Herren3
Warning: Creating default object from empty value in /customers/6/a/f/volleyball-sv1845.de/httpd.www/components/com_k2/views/itemlist/view.html.php on line 743

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Herren3

Donnerstag, 18 April 2019 11:44

2019 Herren 3 feiert Aufstieg

In der Saison 2018/2019 konnte die Herren 3 der SV 1845 Esslingen 11. Siege in 12 Spielen verbuchen  und steigt souverän in die A-Klasse auf. Unterstützt von den Routiniers Tobi Münzenmaier, Jonas Seib Eugen Solomon und Jonny Grün gelang es Trainer Thorsten Nagel mit den Youngstern Leo Solomon, Lars Reimer, Tim Krämer, Moritz Uebele und Daniil Zgurskii eine schlagkräftige Mannschaft zu formen.

Dienstag, 22 März 2022 17:28

Crowdfunding-Aktion gestartet

Seit kurzem läuft unsere Crowdfunding-Aktion! Um Sand und Beach-Hütte zu finanzieren, rufen wir alle Volleyballbegeisterten dazu auf, unser Projekt auf Fairplaid zu unterstützen. Es gibt zahlreiche, ganz verschiedene Prämien, die man sich gegen eine Spende aussuchen kann - andernfalls stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus. Weitere Informationen finden Sie im Folgenden und auf der Projektseite.

Dienstag, 02 November 2021 14:11

Verspäteter Saisonabschluss

Drei souveräne Siege in drei Spielen - die 3. Herrenmannschaft um Trainer Thorsten Nagel war auf Erfolgskurs, als die Volleyballsaison 2020/2021 abgebrochen wurde. Damals dachte noch niemand daran, dass dies auch das endgültige aus für diese Mannschaft sein würde.

Die Umstrukturierung des Herrenbereiches im Esslinger Volleyball und die Neuorientierung einzelner Spieler in Sachen Familie, Studium und Auslandsaufenthalt brachten es mit sich, dass Teile der Mannschaft in der "neuen" Dritten, der Ersten, nur noch als Trainer oder gar nicht ins Esslinger Volleyballgeschehen eingreifen. Bedingt durch die die Coronabeschränkungen war es zum damaligen Zeitpunkt noch nicht einmal möglich diesem Team und dem damit verbundenen Erfolgskonzept einen gebührenden Abschied zu bereiten.
Frei nach dem Motto "Besser spät als nie" hat man dies jetzt nachgeholt. Bis auf Leo Solomon, der gerade in den USA weilt, haben es alle ehemaligen Mannschaftsmitglieder zum Bowling und anschließendem Essen geschafft. Mit bester Stimmung bei Burger, Pizza und Salat legte das Team einstimmig fest, dass mit dem Geld aus der Mannschaftskasse, die Volleyballjugend U18 männlich von Lars Reimer und Matze Stetzkamp unterstützt werden soll.

Ein bisschen wehmütig hat man schon werden können, als man sich dann am Abend zum letzten Mal verabschiedet hat. Aber was bleibt, ist die Erinnerung an eine tolle Zeit mit einer coolen Mannschaft.

Mit dabei waren: Daniil Obrant, Eugen Solomon, Fabi Mahr, Jonas Seib, Lars Reimer, Robin Wagner, Tim Krämer, Thorsten Nagel, Tobi Knapp, Vincent Bürkle - entschuldigt Leo Solomon

Montag, 23 August 2021 12:07

H3 belegt Platz 5 bei Quattro Beach Liga

Nach monatelanger Trainingspause ging die 3. Herrenmannschaft beim neuen Spielangebot des VLW - der Quattro Beach Liga - an den Start. An drei Spieltagen in unterschiedlichen Gruppen ging es um Punkte für das Gesamtranking.

Beim ersten und zweiten Turnier in Eislingen konnten die Herren 3 alle Spiele gewinnen und sich den 1. Platz in der Gruppe sichern. Beim letzten Spieltag auf der schönen Beachanlage in Kirchheim am Neckar mussten die Jungs die ersten Niederlagen einstecken und landeten am Ende auf dem vierten Platz.

Mit 21 gesammelten Punkten bedeutet dies am Ende Platz 5 im Gesamtranking der Kategorie Herren B. Insgesamt haben 22 Mannnschaften an der Spielrunde teilgenommen.

Für unsere Herren 3 waren die Spieltage der Quattro Beach Liga auch die letzten gemeinsamen Spiele. Nach drei erfolgreichen Spielzeiten wird die 3. Herrenmannschaft in dieser Konstellation nicht mehr gemeinsam auf Punktjagd gehen. Erfolgstrainer Thorsten Nagel wird mit den Youngstars in der kommenden Saison mit Herren 1 in der Landesliga an den Start gehen.

Samstag, 05 Juni 2021 18:25

2020 Herren 3

Samstag, 05 Juni 2021 18:18

2019 Herren 3

Mittwoch, 17 Februar 2021 10:36

Aktiven-Saison 2020/2021 abgebrochen

Der Volleyball-Landesverband Württemberg hat die Volleyballsaison 2020/2021 für alle Aktiven-Mannschaften ohne Wertung, also ohne Auf- und Abstieg, abgebrochen. Im Bereich der Jugend, Freizeit und der Senioren wird der Spielbetrieb weiterhin ausgesetzt. Eine Entscheidung zur Absage oder bei Weiterführung zum Spielsystem und Terminen wird zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt werden.

Damit ist die Saison für unsere drei Damen- und drei Herren-Mannschaften schon zu Ende bevor sie so richtig angefangen hat. Für Damen 1 stehen als Landesliga-Aufsteiger ein Sieg und zwei Niederlagen zu Buche. Damen 2 ist mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Ebenso unsere Damen 3, die jedoch auch eine Niederlage gegen den TSV Birkach hinnehmen mussten. Für unsere Herren 1 kommt der Saisonabbruch nicht ganz ungelegen, denn mit zwei Niederlagen stehen sie am Ende der Tabelle der Landesliga Nord. Umso bitterer ist der Abbruch für Herren 3, die mit drei Siegen furios in die Saison gestartet sind. Auch unsere Herren 2 waren nach der vereinsinternen Niederlage gegen Herren 3 heiß, die Liga aufzumischen.

Der Blick richtet sich damit schon in Richtung Beach-Sommer und die Vorfreude auf die Saison 2021/2022 ist umso größer.

Sonntag, 25 Oktober 2020 20:31

Herren 3 souverän eine Runde weiter im Pokal

Zur diesem Kampf am 25 Oktober kamen jeweils 7 Mann der Esslinger und Stuttgarter Mannschaft, um sich einem fairen Wettstreit zu bekämpfen. Mit dem 11 Glockenschlag, traten die Männer auf das Spielfeld und der Kampf begann. Durch den Gewinn des Mannschaftskapitäns Uebele hatten die Esslinger Spieler den Aufschlagvorteil auf ihrer Seite, den sie auch in allen Zügen nutzten. Erst nach dem fünften Aufschlag des erfahrenen Mittelblockers Seib, bekamen die Gegner eine Chance ihren eigenen Aufschlag zu schlagen. Doch diese Chance war nur eine Täuschung Seitens Esslingens, die sogleich den nächsten Punkt erzielten, um ihre Serie der starken Aufschläge fortzusetzen. Unter solchen Umständen ging der restliche Satz weiter und endete schon nach 13 Minuten für Esslingen mit einem Stand von 25:9.
Doch der Eiserne Wille der Stuttgarter war unerschütterlich und nur nach drei Minuten Pause kamen sie wieder sicher aufs Feld. Obwohl der nächste Satz wieder von starken Aufschlägen von Esslingen geschmückt war, hielten die Stuttgarter mit all ihrer Kraft dagegen. Doch in solchen Situationen sieht man die Routine einer eingespielten Mannschaft mit viele Erfahrung und Übung, solch eine wie Esslingen, die den Stuttgartern zeigte, dass Eiserne Wille nicht alles sei. Dieser Satz endete nach 15 Minuten 25:13 für Esslingen.
Die oben bereits erwähnte Routine, die Esslingen an diesen Tag gezeigt hat, funktionierte auch im dritten Satz beispielhaft. Ohne sich aus der Ruhe bringen zu lassen, schafften es die Esslinger Jungs sich dem Kampfeswillen der Stuttgarter mit ihrem eigenen zu stellen und gewannen auch noch den letzten Satz dieses Spieltages. Eine wunderschöne Partie, vollführt in 17 Minuten mit einem Stand von 25:13 für Esslingen.

Gespielt seitens Esslingen haben:
Vincent Bürkle, Tim Krämer, Lars Reimer, Jonas Seib, Leo Solomon, Moritz Uebele, Thorsten Nagel

Trainer der Esslinger Mannschaft: Thorsten Nagel

Seite 1 von 6

Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.