#amendekacktdieente SV1845 Esslingen      VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

    Herren 3 mit zwei Siegen zum Auftakt

    geschrieben von Felix Lennartz

    Nach der langen Vorbereitung startete auch für die neuformierte Herren 3 am Sonntag die Wettkampfphase. Neu eingekleidet in die von Thody gesponsorten Einspielshirts bereiteten wir uns auf das Spiel gegen den ASV Botnang vor.

    Der erste Satz wurde mit einer guten Mischung aus Routiniers und jüngeren Spielern gespielt, was uns dann zum deutlichen Satzgewinn geführt hat (25:15). Jedoch ließen wir im zweiten Satz etwas nach, so dass wir diesen auch knapp verloren (25:27). Deshalb entschied sich Thody dafür noch mehr erfahrenere Spieler einzusetzen, die das Blatt wieder wendeten und den dritten Satz nach Hause holten (25:18). Im folgenden Satz konnte sich keine der Mannschaften entscheidend absetzen. Deshalb konnte Thody unsere Aufstellung nicht verändern, denn wir wollten ja 3 Punkte holen. Unterstützt von der Anfeuerung der Auswechselspieler und der Zuschauer behielt das Team um Kapitän Moritz Uebele die Nerven und sicherte sich mit einem knappen 26:24 den vierten Satz und damit den Sieg im ersten Punktspiel mit einem stolzen 3:1.

    Die verdiente Pause zwischen den Spielen tat allen Spielern sehr gut und man nutzte die Zeit der ersten Herrenmannschaft beim Spielen zu zuschauen. Danach nochmal kurz aufwärmen um sich fürs zweite Spiel gegen SV Remshalden 3 bereit zu machen. Dieses begann wieder mit fast derselben Aufstellung, da unsere älteren Spieler denn Gegner und seine Stärke schon kannten, welche nicht zu unterschätzen war. Obwohl Remshalden anfangs nur ihre jüngeren Spieler aufs Feld geschickt haben, war es ein bis zum Schluss ein spannender Schlagabtausch bei dem wir am Schluss knapp die Nase vorne hatten (27:25). Jetzt war unsere Laune sehr hoch, was uns einen erheblichen Vorteil und somit zweiten Satzgewinn eingebracht hat (25:17). Jetzt aber wussten die Gegner, dass sie was ändern mussten und setzten ihre besten Spieler ein. Gleichzeitig ließ unsere Konzentration deutlich nach. Remshalden gewann den Satz (18:25). Den 4ten Satz aber wollten wir unbedingt gewinnen um alle 6 Punkte zu kriegen. Also legten wir nochmal richtig eins drauf mit unseren besten Spielern und da die Gegnermannschaft noch vom letzten Satz etwas erschöpft war konnten wir uns das auch im zweiten Spiel ein 3:1 sichern.

    Jetzt hatten wir es geschafft. Mit 6 Punkten startet Esslingen 3 erfolgreich in die Spielzeit 2018/2019.

    Anschließend ging es zu Jonas, wo es leckere Spaghetti Bolognese gab. Wir genossen den Abend mit leckeren Getränken, guter Stimmung nach den 2 Siegen und einem leckeren Tiramisu als Nachtisch.

    Für die SV 1845 Esslingen Herren 3 spielten: Jonathan Grün, Amir Jahani, Felix Lennartz, Tobias Münzenmaier, Adrian Ocker, Jonas Seib, Eugen Solomon, Leo Solomon, Moritz Uebele, Robin Wagner, Daniil Zgurskii

    Trainer Thorsten Nagel

    Weitere Informationen

    • Saison: 2018/2019

    Login

    Don't have an account yet? Register Now!

    Sign in to your account