#amendekacktdieente SV1845 Esslingen      VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

    Damen 3 verliert denkbar knapp in Harthausen und holt sich Lob vom gegnerischen Trainer

    geschrieben von Lea Kovacevic

     

    Hochmotiviert und mit Erfolgswünschen von Co-Trainer Lars Jahnke, der am Sonntag für Herren 1 selbst auf dem Spielfeld stand, ausgestattet, machten sich die Esslingerinnen vergangenen Sonntag auf den Weg nach Harthausen, um dort um den zweiten Sieg der Saison zu kämpfen. Am Ende sollte es um wenige Ballpunkte nicht reichen, doch die Spielweise und der Kampfgeist der jungen Esslinger Mannschaft begeisterte alle Anwesenden, inklusive Harthausens Trainer.

    Mit einem Kader von 8 Spielerinnen inklusive Libera war das Team in recht guter Besetzung und bereit, aufs Feld zu gehen. Der erste Satz begann trotz motivierter Stimmung im Rückstand, doch nach einer kurzen Auszeit, in der sich jeder seiner eigenen Verantwortung klar werden sollte, spielte das Team mit trickreichen Ideen und allzeit bereiter Abwehr weiter. So konnte Esslingen mit starken Angriffen von Maren Will (MB) aufholen und den Satz mit 25:18 eindeutig für sich gewinnen.

    Angefocht durch diesen ersten Siegeszug konnten die Mädchen im folgenden Satz direkt die Führung in die Hand nehmen. Jedoch ließen sich einige Eigenfehler auch diesmal nicht vermeiden, Harthausen wusste es, diese Chancen für sich zu nutzen und gewann mit präzisen Aufschlägen wieder die Oberhand. Auch die restlichen Punkte wurden vom Gegner ergattert und so mussten die Neckarstädterinnen diesen Satz an den Gastgeber abgeben.

    Die zuvor erlebte Satzniederlage verunsicherte die Esslinger Nachwuchsspielerinnen etwas und ließ sie sogar sieben Punkte zurückliegen. Doch durch einen Spielerwechsel, bei dem Elly Maute auf die Außenannahme kam, wendete sich das Blatt: Mit Ellys (AA) Aufschlagsserie kämpfte sich das Team zurück und konnte bis zum Spielstand von 22:18 dominieren. Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen und trotz schlauen Pässen von Zuspielerin Viola Schwarz, ging der zweite Satz in Folge mit 26:24 knapp an Harthausen.
    Eines war den Spielerinnen jedoch klar: wenn man in einem solchen Rückstand genug mentale Stärke hatte, um aufzuholen und den Satz in Verlängerung zu spielen, dann war es auch möglich, das Spiel im Tiebreak für sich zu entscheiden. Zunächst musste jedoch der vierte Satz gewonnen werden.

    Mit dieser optimistischen Einstellung ging Damen 3 zurück aufs Feld und konnte sich zu Beginn noch einen Vorsprung von drei Punkten sichern. Doch auch die gegnerische Mannschaft war auf so einiges vorbereitet und nahm Esslingen schnell die Führung ab. Mit starkem Kampfgeist und sauberen Annahmen von Alina Fingerle (AA) waren alle auf dem Feld bereit, sich die Punkte zurückzuholen und ihr Bestes zu geben – und so geschah es: Mona Salens (MB) souveräne Blockaktionen und die aktive Abwehr von Charlotte Seiz (AA) machten die Harthausener unsicher und brachten ihren Trainer dazu, eine Auszeit zu nehmen. Allen war klar, dass sich die Gegner nicht so leicht bewältigen lassen würden, doch ein stabiler Spielaufbau ließ es sehr spannend werden. Nach einem Zwischenstand von 24:24 und höchst anspruchsvollen Bällen musste sich nach ungenutzten Satzbällen leider 25:27 geschlagen geben.

    Trotz Niederlage gingen die jungen Spielerinnen um Trainerin Jennifer Schagemann mit einem aufrichtigen Lob der gegnerischen Trainer und im Bewusstsein ihrer starken Leistung vom Feld und freuen sich schon auf ihr nächstes Spiel in der Pokalrunde, welches bereits am Donnerstagabend in Linsenhofen stattfindet.

     

    Beim großen Heimspieltag mit Damen 1 und Damen 2 geht es auch für Damen 3 in der B-Klasse 1 Ost mit einem Heimspieltag am 2. November ab 15 Uhr gegen die TG Nürtingen 3 und SVL Kirchheim weiter.

     

    Es spielten: Charlotte Seiz, Alina Fingerle, Maren Will, Mona Salen, Lea Kovacevic, Elly Maute, Yasmine Brockman, Viola Schwarz

    Trainerin: Jennifer Schagemann

    Weitere Informationen

    • Saison: 2019/2020

    Login

    Don't have an account yet? Register Now!

    Sign in to your account