Umkämpfter Heimspieltag für Herren 1

geschrieben von Julian Zoll

Am letzten Samstag, den 12.11.2022, war es für die Esslinger Herren 1 soweit, ihr Können bei ihrem zweiten Heimspieltag unter Beweis zu stellen. Die Gegner versprachen spannende Spiele, denn es ging gegen die zu der Zeit auf Rang 2 in der Tabelle stehende SG Untersteinbach/Öhringen und anschließend gegen die viertplatzierte SG Volleyalb/Brenztal.

Schon zu Beginn des ersten Satzes gegen Untersteinbach/Öhringen war klar: das wird nicht leicht. Es dauerte einige Zeit bis sich die Jungs der SVE auf die Spielweise der SG eingestellt hatten. Außerdem fiel es schwer den Ball im gegnerischen Feld zu Boden zu bringen da der Gegner viel abwehren konnte und den Ball meistens im Spiel hielt. Trotzdem konnten die Esslinger nach einem Rückstand sehr gut aufholen und gewannen den ersten Satz knapp mit 25:23. Leider ging es genau so spannend weiter und die weiteren 3 Sätze wurden knapp verloren. Es war für die gesamte Mannschaft, aber vor allem für die beiden Mittelblocker Leo Solomon und Johann Schmidt sehr anstrengend, da der dritte Mittelblocker Vincent Janssen leider kurzfristig krankheitsbedingt ausfallen musste. Doch die zwei meisterten es dennoch hervorragend, nachdem sie beide Spiele durchspielen mussten. Insgesamt muss man trotz der Niederlage sagen, dass auf beiden Seiten auf hohem Niveau gespielt wurde.

Im zweiten Spiel kam die Herren 1 wieder frisch aufs Feld zurück und zeigte sich von ihrer besten Seite. Die Sätze waren wieder sehr umkämpft, aber dennoch konnte sich die SVE durchsetzen und das Spiel gegen den Tabellen Vierten Volleyalb/Brenztal mit 3:0 gewinnen. Vor allem der jüngste Spieler auf dem Feld, Max Haug, der gerade einmal 15 Jahre alt ist, bewies allen, dass er zurecht bereits in so jungen Jahren in der ersten Mannschaft spielt. Er glänzte im dritten Satz mit harten Angriffen und sehr stabilen Annahmen.

Insgesamt kann man also von einem erfolgreichen Heimspieltag reden, an dem man das Potential dieser jungen Mannschaft gut sehen konnte.

Für die SV 1845 Esslingen spielten:

Janik Stiebing, Martin Schneeweiß, Daniil Obrant, Alex Luz, Julian Zoll, Christopher Völker, Christian Lechner, Leo Solomon, Johann Schmidt, Max Haug, Thimo Ludwig, Moritz Uebele

Coach: Thorsten Nagel

Weitere Informationen

  • Saison: 2022/2023
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account