#amendekacktdieente SV1845 Esslingen      VLW      SV 1845 Esslingen    logo volleyballfoerderung esslingen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Esslinger Volleyballer starten wieder

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Kultusministeriums über Sportstätten und der Freigabe durch die Stadtverwaltung Esslingen, kann der Trainingsbetrieb mit Einschränkungen ab 02.Juni wieder aufgenommen werden. Die Volleyballabteilung hat auf Basis der Vorgaben ein umfangreiches Handlungs- und Hygienekonzept ausgearbeitet.

Einige der Esslinger Volleyballmannschaften starten ab dem 15.Juni wieder mit dem Training.

Herren 1 sucht noch Verstärkung

Unsere Herren 1 suchen noch Verstärkung auf der Mitte und im Zuspiel!

Es sind auch gerne Spieler aus einer niedrigeren Liga willkommen, die gerne noch etwas dazulernen möchten und sich in der Landesliga ausprobieren möchten. Bei Interesse einfach melden unter herren1@volleyball-sv1845.de. Unsere Trainingszeiten sind Montag und Mittwoch, jeweils von 20:00 Uhr - 22:00 Uhr in der Sporthalle Weil in Esslingen.

News vom Esslinger Volleyball

  • All
  • Beach
  • Damen1
  • Damen2
  • Damen3
  • Herren1
  • Herren2
  • Herren3
  • Herren4
  • Jugend
  • Mixed
  • Pokal
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

DIE MIXED VOLLEYBALLER/INNEN

Wenn ihr Lust auf eine nette Truppe von Volleyballspieler/Innen habt oder auch gerne beacht,seid ihr bei uns jederzeit herzlich willkommen.

TRAINING

Unser Haupttraining ist außerhalb der Schulferien montags von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Sporthalle der Freien Waldorfschule in der Pliensauvorstadt. Die erste Hälfte gibt's Training, die andere spielen wir. Am Freitag sind wir ebenfalls von 18:30 bis 21:00 Uhr in der Sporthalle der Waldorfschule zum Spielen. In der Beachsaison hingegen verlegen wir das Spielen bei schönem Wetter auf die vier zum Verein gehörenden Beachplätze in Esslingen/Weil.

TURNIERE UND MIXED-RUNDE

Unsere alteingesessene Mannschaft "Hau Druff Wie Nix" ist aufgestiegen und wird in der Saison 2019/20 erstmals in der C-Klasse der offiziellen 2/4 Mixed-Spielrunde des VLW spielen.
Ebenfalls zum ersten Mal seit vielen Jahren melden wir eine zweite Mannschaft, "Ein Sixpack Chaos", die in der D-Klasse startet.
Wir nehmen an vielen Freizeitturnieren teil, wo der Spass und das Zusammensein im Vordergrund steht. 2019 waren die Turniere in Kleinengstingen und in Kressbronn die Höhepunkte.

BEACHEN UND ANDERE AKTIVITÄTEN

Auch außerhalb der Trainingszeiten, nämlich wenn die Sonne ruft, verabreden wir uns gerne zum Beachen, da die Beachfelder von uns Vereinsmitgliedern jederzeit genutzt werden können. Wir haben auch dieses Jahr wieder - wie im letzten auch - ein Quattro-Mixed-Turnier organisiert. Und man sieht uns nach dem Training auch öfters im Sportheim oder in anderen Lokalitäten Esslingens.

Mitglied werden

Momentan sind wir knapp über 20 Spielerinnen und Spieler von Mitte 20 bis Mitte 50 und nehmen immer wieder neue Mitglieder auf. Wenn Du Interesse und bereits solide Grundkenntnisse hast, melde Dich zum Reinschnuppern gerne bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Drucken E-Mail

Damen 3 | SV 1845 Esslingen Volleyball

Über den Sommer hat sich einiges getan bei Damen 3. Einige Spielerinnen verließen das Team, eine Spielerin wird in der kommenden Saison für Damen 2 angreifen. Das Grundgerüst machen weiterhin vor allem die U20-Spielerinnen aus. Auch auf der Trainerposition gab es eine Veränderung: Ab dieser Saison leitet Trainerin Jennifer Schagemann, unterstützt von Lars Jahnke, das Team. Sylvia Blanke konzentriert sich wieder mehr auf den jüngeren Nachwuchs bei der SVE.

Wie viel Potenzial in den Nachwuchsspielerinnen steckt bewiesen sie bisher vor allem im Jugendbereich. Jetzt ist die große Herausforderung, den Teams in der B-Klasse die Stirn zu bieten. Während man im Jugendbereich Gleichaltrigen gegenüber steht, werden die Esslingerinnen im Aktivenbereich auch weitaus erfahreneren und weiter entwickelten Spielerinnen am Netz begegnen. Vor Saisonbeginn wurde ausführlich diskutiert, was das junge Team spielen möchte. Am Ende waren sich alle einig, die große Belastung mit Jugendspieltagen und aktivem Spielverkehr auf sich nehmen zu wollen. Auch und gerade weil der Kader recht klein ist, sind sich alle bewusst, dass jeder Einzelne ein wichtiger Baustein des Teams ist, und alle an einem Strang ziehen müssen, um diese Saison zu einer erfolgreichen machen zu können.

Das Trainerteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Spielerinnen individuell weiter zu entwickeln und außerdem am Zusammenspiel zu arbeiten. Weiterere Bausteine sind zudem Fitness und Athletik, sowie Konstanz und Nervenstärke, denn eines wird für die jungen Spielerinnen in jedem Fall wichtig sein: gegen Erfahrung auf der anderen Seite des Netzes hilft am Ende vielleicht nur ein längerer Atem - physisch und mental.  

Der Kader ist aktuell mit 9 Spielerinnen recht überschaulich. Interessierte sind herzlich eingeladen, ein paar Probetrainings zu absolvieren.

Für Damen 3 der SV 1845 Esslingen Volleyball laufen in der Saison 2019/2020 auf:
Yasmine Brockman, Alina Fingerle, Lea Kovacevic, Elly Maute, Mona Salen, Hayley Schnaidt, Viola Schwarz, Charlotte Seiz und Maren Will

Trainer: Jennifer Schagemann, Lars Jahnke

(2019-08-20 Jennifer Schagemann)

Drucken E-Mail

Damen 2 | SV 1845 Esslingen Volleyball

Uns kann man durchaus als junges, dynamisches, lockeres und humorvolles Team bezeichnen. Wir sind bunt gemischt – von den „alten Hasen“ bis hin zu unseren Jugendspielerinnen, die frisch vom Abi/Studium kommen. Über die letzten Jahre haben wir sogar schon ersten Baby-Nachwuchs bekommen – unsere treusten Maskottchen & Fans. 😊 Im Training steht der gemeinsame Erfolg, Spaß und echter Teamspirit im Vordergrund. Auch außerhalb des Trainings ist die Wiedersehensfreude zum Beispiel bei gemeinsamen Grill- oder Saunaabenden, Brunchs, Kessler-Besuchen oder einem Wasen-Besuch immer groß! Und natürlich muss auch unser legendäres Saison-Vorbereitungswochenende im schönen Österreich am Heiterwanger See nicht fehlen.

Nachdem uns Corona einen Strich durch die Rechnung und Rückrunde gemacht hat, mussten wir mit dem 4. Tabellenplatz Vorlieb nehmen. Auch Beachtraining sollte dieses Jahr nicht drin sein, da die komplette Außenanlage saniert wird. So kam es, dass wir uns Mitte Juni wieder in die Halle begeben haben – und zwar mit neuem Trainer. Tobi Münzenmaier hat sich zu unserem Glück für das Trainer-Amt der Damen 2 entschieden und so konnte es geordnet und motiviert losgehen. 

Personell haben wir lediglich einen Abgang zu verzeichnen. Anna Zimmermann wird uns aufgrund eines Praxissemesters in der kommenden Saison nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten sind alle 12 Spielerinnen aus der Vorsaison wieder mit an Bord. Zusätzlich kommt Alexandra Kleemann nach ihrer Babypause wieder zurück ins Team.

Nachdem Technik, Taktik und auch genügend Kraft fleißig trainiert wurde, gab es bereits ein erstes Testspiel während des Trainingslagers. Wir sind also bereit, um Monster-Angriff & Block in der neuen Saison zu starten. Bereits jetzt sind wir ein gut aufeinander abgestimmtes Team, motiviert immer wieder an den Ecken und Kanten zu arbeiten und selbstverständlich streben wir die oberen Tabellenplätze an.

Kader Saison 2020/2021
Zuspiel: Cora Seitel, Sarah Knapp
Außen: Alexandra Kleemann, Lena Schulz, Theresa Weinmann, Vesela Markova
Diagonal: Ann-Sophie Härle, Svenja Häußler
Mitte: Irene Illenseer, Julia Heid, Lisa Heller, Yuliia Ostrivna
Libera: Mareike Leins

(2020-08-25 Lisa Heller)

Drucken E-Mail

Damen 1 | SV 1845 Esslingen Volleyball

Auch in diesem Jahr ist die erste Damenmannschaft der SV 1845 Esslingen in der Bezirksliga Ost zu Hause! Die Bezirksliga Ost ist Fluch und Segen zugleich: einerseits bestritten wir in der vergangenen Saison 2018/2019 wieder viele packende und energiegeladene Spiele auf sehr hohem Niveau. Andererseits sorgt dieses hohe Niveau auch dafür, dass die Tabellenspitze jedes Jahr aufs Neue hart umkämpft ist. Nur einen Punkt am Relegationsplatz und damit einmal mehr knapp an der Aufstiegschance vorbeigeschrammt, waren viele Spielerinnen ein wenig enttäuscht über den Ausgang der Saison. Trotz knapp verpasster Aufstiegschance konnte sich die SVE die Vizemeisterschaft des Bezirkspokals 2018/2019 sichern und somit von sich behaupten, das Saisonziel erreicht zu haben: oben mitspielen!

Nach den letzten „knappen“ Jahren war für viele Spielerinnen eine Zeit des Umbruchs gekommen: nach Beendigung der Saison verabschiedeten sich einige Spielerinnen vom Volleyball, andere sichern den Volleyballnachwuchs (zwei Spielerinnen mit Zwillingen, yeah!). Daher freuten wir uns, dass Trainer Hannes Fulge mit uns in seine dritte Saison für die SVE starten wollte und für das nächste gemeinsame Volleyballjahr zusagte!

Dieses Jahr trifft man im Kader trotz Umbruch auf viele bekannte Gesichter: Carina Rebernak und Henrike Fischer bleiben uns im Außenangriff erhalten! Mit Linda Wernecke, Anna-Maria Niermann, Dijana Topcic und Ann-Kathrin Bührer im Mittelblock ist die SVE in einer komfortablen Situation der stabilen Besetzung. Auch freuen wir uns darüber, dass Mareike Börgel, ehemals Libera, und Jana Riegert, ehemals Außenangriff, uns als Spielerinnen für die kommende Saison erhalten blieben. Diese beiden Spielerinnen treten, dank ihres Fingerspitzengefühls und ruhigen Händchens, nun im Zuspiel/Diagonalangriff für die SVE an.

Die Neuzugänge Sarah Kulik (Außenangriff) und Acelya Sürer (Mittelblock) bilden eine wertvolle Verstärkung für die Mannschaft. Gemeinsam stellten sich alle Spielerinnen im Trainingslager auf ein neues Spielsystem ein. Trainer Hannes Fulge konnte hier schon große Fortschritte im Zusammenspiel und in der Kommunikation erzielen, die Basis für das erfolgreiche Einführen eines neuen Spielsystems. Auch der tolle Teamgeist war und ist großer Bestandteil des Erfolgsrezepts!

Damit freuen wir uns auf die kommende Saison 2019/2020, Esslingen ahoi!

Drucken E-Mail

Herren 3 | SV 1845 Esslingen Volleyball

2018 wurde die dritte Herrenmannschaft neu zusammengestellt und ist gleich nach der ersten Saison in die A-Klasse aufgestiegen.Die Spielzeit 2019/2020 beendete die Mannschaft ungefährdet im oberen Mittelfeld.


 Das abrupte Ende der Saison 2019/2020 hinterließ auch bei Herren 3 ein Gefühl der „Unvollständigkeit“: Kein Abschlusstraining, kein letzter Spieltag, keine Party, keine Abschlussbesprechung … Gerne hätte sich die Esslinger Volleyballmannschaft noch für die eine oder andere Niederlage in der Hinrunde revanchiert.

„Aber auch so sind wir sehr zufrieden mit unserer ersten Spielzeit in der A-Klasse“ kann man aus den Reihen der Mannschaft hören. Also keine Veranlassung am Konzept zu schrauben.

Nicht mehr dabei sind Felix Lennartz (Studium) und Daniil Zgurskii (Vereinswechsel).

Und obwohl sich darüber hinaus Spielmacher Moritz Uebele in der kommenden Saison stärker auf Herren 1 konzentrieren wird, ist das Team von Trainer Thorsten Nagel auch für die kommende Spielzeit gut aufgestellt:

Die Routiniers Tobi Münzenmaier, Jonas Seib und Eugen Solomon bleiben dem Team treu, ebenso der Quereinsteiger Robin Wagner. Fabian Mahr (auch ein Quereinsteiger) hat im Februar den Weg zur „Dritten“ gefunden und in den wenigen verbliebenen Trainings entschieden, dass dies das Team seiner Wahl ist. Leo Solomon musste coronabedingt seinen geplanten USA-Aufenthalt und wechselt vom Zuspiel auf die Mittelblockposition. Tim Krämer und Lars Reimer  haben sich in der letzten Spielzeit schon zu festen Größen in der dritten Herrenmannschaft entwickelt. Ein Weg, dem Vincent Bürkle und Daniil Obrant jetzt folgen müssen. Beide trainieren schon eine Weile mit und sind bereits gut integriert.

Die neuen talentierten Youngster in den Reihen der Herren 3 sind Johann Schmidt und Vincent Janssen aus der eigenen Jugendmannschaft (U16). Ob noch weitere Spieler nachrücken, steht noch nicht fest.

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ und so hat sich auch das Gesicht von Herren 3 ziemlich verändert. Geblieben ist die Zielsetzung, junge Volleyballspieler nahtlos in die aktiven Mannschaften zu übernehmen und dort bestmöglich auszubilden. Geblieben sind auch der Spaß und der Teamgeist, der in dieser Truppe steckt.

(2020-06-07 /update 23.08.2020 Thorsten Nagel)

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Unsere Partner

Getränke BEE BIM logo bocklet Fahrschule Hund logo mk cycle logo mueggenburg logo Sport Gross SWE Uta Mauser Grafik Design logo weinmann logo zoller logo anita kraemer Volleyball and Friends Esslingen

Die Esslinger Volleyballteams

  • Herren 1

    Herren 1 | SV 1845 Esslingen Volleyball Nachdem die vergangene Saison abrupt durch das Corona-Virus abgebrochen wurde und die phänomenale Aufholjagd
    weiterlesen ...
  • Herren 2

    Herren 2 | SV 1845 Esslingen Volleyball Coming soon ... 
    weiterlesen ...
  • Herren 3

    Herren 3 | SV 1845 Esslingen Volleyball 2018 wurde die dritte Herrenmannschaft neu zusammengestellt und ist gleich nach der ersten Saison
    weiterlesen ...
  • Damen 1

    Damen 1 | SV 1845 Esslingen Volleyball Auch in diesem Jahr ist die erste Damenmannschaft der SV 1845 Esslingen in der
    weiterlesen ...
  • Damen 2

    Damen 2 | SV 1845 Esslingen Volleyball Uns kann man durchaus als junges, dynamisches, lockeres und humorvolles Team bezeichnen. Wir sind
    weiterlesen ...
  • Damen 3

    Damen 3 | SV 1845 Esslingen Volleyball Über den Sommer hat sich einiges getan bei Damen 3. Einige Spielerinnen verließen das
    weiterlesen ...
  • Mixed

    DIE MIXED VOLLEYBALLER/INNEN Wenn ihr Lust auf eine nette Truppe von Volleyballspieler/Innen habt oder auch gerne beacht,seid ihr bei uns
    weiterlesen ...

Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.