Damen 2 im Pokal eine Runde weiter

geschrieben von Mareike Till

Nach der kurzen Winterpause ging es für unsere 2. Damenmannschaft für das erste Spiel im neuen Jahr zur TG Nürtingen 2. Nach zwei Wochen Training wollten die Mädels um Trainer Tobi Knapp die nächste Runde im Pokal erreichen. Am vergangenen Freitag sind die Damen 2, mit Trainer Tobi Knapp und einem sicheren 3:0 Sieg (25:23 25:13 25:06), in die 4. Pokalrunde eingezogen.


Im 1. Satz mussten die Esslingerinnen ihre Favoritenrollen gegen die eine Liga niedriger spielenden Nürtingerinnen erstmal ausspielen. Die gewöhnlichen Startschwierigkeiten im 1. Satz, konnte auch durch die Favoritenrolle nicht ganz abgelegt werden. Es war ein ständiges Hin und Her auf beiden Seiten. Erst gegen Mitte des Satzes konnten sich die Mädels etwas absetzen (18:15). Doch die Nürtingerinnen konnten durch ein gutes Aufschlagspiel bis auf (24:23) herankommen. Einige Aufschlagfehler und unsauberer Dankeball-Situationen machte das knappe Ergebnis im 1. Satz letztlich aus. Am Ende gewannen die Gäste aus Esslingen mit 25:23 den Satz für sich.


Mit dem engen Satzgewinn im Rücken startete die Mannschaft gleich mit hoher Intensität in den 2. Satz und lag durch sehr gute Aufschläge schnell mit 12:2 vorne. Durch die druckvollen Aufschläge kamen die Nürtingerinnen nicht zum Spielaufbau und so konnten sich unserer Mädels weiter auf den Aufschlag und die Abwehr konzentrieren und bauten den Vorsprung weiter aus. Der 2. Satz ging deutlich mit 25:13 nach Esslingen.
Im 3. und letzten Satz hielten die Esslingerinnen an ihren sehr guten Aufschlägen fest. Nürtingen kam wie im Satz zuvor kaum noch zu effektiven Angriffen. Früh im Satz hatte man einen guten Vorsprung (08:05). Dieser Vorsprung wurde durch die Aufschlagserie noch weiter ausgebaut. Auch die Auszeiten und Spielerwechsel bei den Nürtingerinnen konnte daran nichts ändern. Am Ende waren es 16 Aufschlagpunkte von Vesi, die den Satz mit 25:06 beendeten.


Am Ende war das Pokalspiel ein guter Einstieg für die anstehenden Ligaspiele in der Rückrunde und ein weiterer Schritt für den Einzug ins Pokalfinale! In zwei Wochen geht es dann Auswärts in der Liga zur Damenmannschaft TV Cannstatt, mit dem Ziel, die nächsten Punkte zu sammeln.

 


Es spielten:
Noelia Corica Cuello, Julia Graf, Julia Haid, Ann- Sophie Härle, Vesela Markova, Alessia Marvulli, Theresa Moser, Yuliia Ostrivna, Cora Seitel, Mareike Till
Trainer: Tobias Knapp

Weitere Informationen

  • Saison: 2022/2023
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account